Medical Mirror
Allgemein

Autofahrer sind schwerer als Radfahrer

Wege mit dem Auto zurückzulegen ist bequem, aber nicht unbedingt figurfreundlich. Britische Forscher vom Imperial College London und der WHO haben hierfür jetzt den Beweis erbracht: Danach sind Autofahrer im Durchschnitt vier Kilogramm schwerer als Radfahrer. An der EU-geförderten Studie wurden bislang 11.000 Freiwillige aus sieben europäischen Städten nach ihrem Transport- und Bewegungsverhalten befragt. Die Angaben setzten die Wissenschaftler mit der Körpergröße und dem Gewicht der Probranden und deren Einstellung zum Gehen und Radfahren in Beziehung. Dabei zeigte sich, dass Menschen, die ihr Auto als Haupt-Transportmittel benutzten, tendenziell schwerer waren als diejenigen, die häufig das Fahrrad benutzten.