Medical Mirror
Allgemein

Handy aus beim Training

Beim Walken oder Strampeln auf dem Heimtrainer nebenbei zu telefonieren, ist keine gute Idee. Wie zwei Studien ergaben, kann das Sprechen oder Texten auf einem Handy nicht nur die Trainings-Intensität verringern, sondern auch das Gleichgewicht stören. Vor allem Letzteres kann gefährlich werden, warnt Studienautor Dr. Michael Rebold vom Hiram College in Ohio (USA). So werde durch das Ausführen beider Aufgaben gleichzeitig die Aufmerksamkeit gestört und die Haltungs-Stabiliät negativ beeinträchigt. Beim Texten verringerte sich die Balance um 45 Prozent und beim Telefonieren immerhin noch um 19 Prozent. Mögliche Folge seien Stürze oder Muskelverletzungen. Daher gilt beim Training: Finger weg vom Handy!