Medical Mirror
Allgemein

Keine Pflanzenöle als Sonnenschutz

Himbeersamen-, Weizenkeim oder Kokosöl – in zahlreichen Internet-Foren und Blogs stößt man derzeit auf Rezepte für selbstgemachte Sonnenöle aus Pflanzenölen. Diese sollen einen Lichtschutzfaktor erreichen, der mit dem handelsüblicher Sonnencremes vergleichbar ist. Doch Vorsicht: Keines der empfohlenen Öle erreicht eine ausreichende Schutzwirkung. Woher die hohen Angaben für Lichtschutzfaktoren (LSF) stammen, ist unklar, berichtet das PTA-Forum. Ein weiteres Problem sei die in vielen Rezepten empfohlene Zugabe ätherischer Öle. Diese könnten jedoch ähnlich wie Parfüms oder UV-A-Strahlung phototoxische Reaktionen in Form von Hautrötungen und -blasen hervorrufen.