Medical Mirror
Allgemein

Rad fahren schützt das Herz

Wer regelmäßig mit dem Rad statt mit dem Auto, Bus oder Bahn zur Arbeit fährt, kann dadurch sein Risiko für Herzerkrankungen deutlich senken. Sportmediziner von der Universität von Süddänemark in Odense haben zusammen mit schwedischen Kollegen 23.600 Teilnehmer untersucht. Ergebnis: Diejenigen, die ausschließlich mit dem Rad zur Arbeit fuhren, hatten niedrigere Werte beim Body Mass Index, Glukosetoleranztest (Anzeichen für Diabetes), Blutdruck und den Blutfetten als Probanden, die kein Fahrrad als Transportmittel nutzten oder während des zehnjährigen Studienzeitraums vom Drahtessel auf andere Transportmittel umgesattelt hatten. Die Wahrscheinlichkeit für krankhaftes Übergewicht sank sogar um 39 Prozent. (Journal of the American Heart Association)