Medical Mirror
Allgemein

Zähne putzen: lieber gründlich als häufig

Viele Menschen glauben, dass man sich nach jeder Mahlzeit die Zähne putzen sollte. Das ist zwar löblich, aber im Alltag oft schwierig durchzuführen. Die Initiative proDente rät daher zur Devise „Gründlichkeit geht vor Häufigkeit“. Wichtig sei es, die Zähne zweimal täglich zu putzen und einmal dabei die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen zu reinigen. Ein Zeitpunkt sollte möglichst immer vor dem Schlafengehen gewählt werden. Das zweite Putzen sollte dann stattfinden, wenn ausreichend Zeit zur Verfügung steht. Empfehlenswert für zwischendurch ist ein zuckerfreies Kaugummi, um die Speichelproduktion zur Selbstreinigung anzuregen.